Agrarhandelsjunioren

Der Arbeitskreis junger Führungskräfte

Die Agrarhandelsjunioren (AHJ) sind ein Arbeitskreis junger Führungskräfte und Junioren der Agrarbranche. Ziel dieser Gemeinschaft ist es, gegenseitig Erfahrungen auszutauschen und sich zu vernetzen. Auf diese Weise können sich die Agrarhandelsjunioren bestens auf Führungspositionen vorbereiten. Im Jahresverlauf finden spannende Touren statt, bei denen interessante Unternehmen besucht werden und die Junioren sich besser kennenlernen. Ziele der gemeinsamen Treffen sind:

  • Netzwerk/Benchmark zu Partnern (z.B. Industrie)
  • Informationspool
  • Unterstützung/Austausch bei Herausforderungen im beruflichen Umfeld
  • Persönliche Kontakte knüpfen
  • Fachliche Weiterbildung, Wissens- und Meinungsaustausch (z. B. Erbrecht, Unternehmensführung u.v.m.)
  • Imagepflege/Außendarstellung
  • Unternehmensbesichtigung
  • Weitergehende Geschäftsideen erarbeiten (evtl. Zusammenarbeit)

Wie werde ich Mitglied? Welche Aufgaben habe ich als Agrarhandelsjunior? Im Regelwerk findest Du Antworten auf diese und weitere Fragen. Bei Fragen helfen wir gern weiter.

Ihre Ansprechpartnerin:

Kira Meiß
Referentin & Seminarmanagment

einfach anrufen unter:
05355-961-106
oder per Email
meiss@burg-warberg.de

Downloadbereich: