Zertifikatslehrgänge und Karriere

Studium

Lehrgänge

Zertifikatslehrgänge

Aus- und Fortbildung

Der Förderungslehrgang für den Landhandel vermittelt die Grundlagen des Agrarhandelsgeschäftes für Auszubildende und Neueinsteiger. Die agrarspezifischen Inhalte stellen eine gute Grundlage für die Abschlussprüfungen der Auszubildenden dar. Die Inhalte werden im Laufe des Lehrgangs durch schriftliche und mündliche Prüfungen überprüft und gefestigt.

Termine
Aktuelle Termine finden Sie hier in Kürze.

Weitere Informationen & Anmeldung

Die Ausbildung zum bundesweit anerkannten geprüften Handelsfachwirt ist für BerufspraktikerInnen aus dem Handel konzipiert, die eine Führungsposition oder die Selbstständigkeit anstreben. In den Bereichen Unternehmensführung, Marketing, Controlling, Personalwesen, Logistik und Beschaffung wird das erforderliche Wissen für den Einstieg in die Managementebene vermittelt. Die MitarbeiterInnen werden befähigt, Betriebsabläufe in ihrem Gesamtzusammenhang zu erkennen, zu beurteilen und situationsgerecht zu agieren. Der erfolgreiche Abschluss als HandelsfachwirtIn kann als Zulassungsvoraussetzung für ein Hochschulstudium dienen.

Termine
Block 1: 15.09.22 – 18.09.22
Block 2: 06.10.22 – 10.10.22
Block 3: 12.11.22 – 15.11.22
Block 4: 24.11.22 – 28.11.22
Block 5: 08.12.22 – 12.12.22
Block 6: 13.01.23 – 18.01.23
Block 7: 03.02.23 – 07.02.23
Schriftliche Prüfung: 27.03.23 – 28.03.23
Mündliche Prüfung: vsl. April oder Mai
Ggf. sind Terminänderungen möglich.
Eine zusätzliche Prüfungsvorbereitung in Abstimmung mit den TeilnehmerInnen ist im Preis inkludiert.

Weitere Informationen & Anmeldung

Fachlich qualifizierte Mitarbeiter werden immer wichtiger im hart umkämpften Markt. Den Grundstein dafür legt eine gewissenhafte und professionelle Ausbildung. Im Kompaktseminar erlangen die Mitarbeiter eine praxisnahe Qualifikation mit berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnissen, die sie später als Ausbilder benötigen und steigern dadurch die Qualität der Ausbildung im Unternehmen. Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer ein IHK-Zertifikat.

Termine
29.08. – 07.09.2022 | ADA 221

Weitere Informationen & Anmeldung

Mitarbeiterführung

Der Unternehmenserfolg hängt entscheidend vom Führungserfolg ab. Mitarbeiterführung ist eine komplexe und spannende Aufgabe. Hier treffen zahlreiche Komponenten zusammen, die möglichst zielorientiert, schnell und reibungslos vereint werden sollen: die eigenen Aufgaben, verschiedene Persönlichkeiten von MitarbeiterInnen mit unterschiedlichen Bedürfnissen und Kompetenzen und nicht zuletzt die Unternehmensziele. Das Entwicklungsprogramm Mitarbeiterführung gibt den TeilnehmerInnen Sicherheit in ihrer Führungsrolle, zeigt Techniken und Strategien für den Führungsalltag auf und ebnet durch den hohen Trainingsanteil den Weg zur erfolgreichen Umsetzung in der Praxis.

Termine
Teil 1: 04.12. – 07.12.2022 | EMF 022
Teil 2: 30.01. – 02.02.2023 | EMF 022
Teil 3: 03.04. – 05.04.2023 | EMF 022

Weitere Informationen & Anmeldung

Pflanze und Vorratsschutz

Qualifizierte und verantwortungsbewusste Fachkräfte im Lager bilden die Grundlage für eine möglichst verlustarme und auch energieeffiziente Lagerung. Nur durch adäquate und gezielte Maßnahmen von der Probenahme über Belüftung, Kühlung und Trocknung bis zum Vorratsschutz lässt sich die Qualität der Waren erhalten. In diesem Zertifikatslehrgang vermitteln die FachexpertInnen praxisbezogen alle wichtigen Inhalte rund um die Lagerung von Getreiden und Ölsaaten und ermöglichen einen intensiven Erfahrungsaustausch. Die TeilnehmerInnen profitieren zusätzlich durch die Bearbeitung eines eigenen Projektes inkl. Ergebnisvorstellung zur eigenen Anlage und belegen Ihr Fachwissen in einer schriftlichen Prüfung.

Termine
Teil 1: 29.09. – 30.09.2022 | FKL 221

Teil 2: 10.10. – 12.10.2022 | FKL 221
Teil 3: 17.10. – 19.10.2022 | FKL 221
Teil 4: 26.02. – 01.03.2023 | FKL 221
Teil 5: 25.04. – 27.04.2023 | FKL 221
Ggf. sind Terminänderungen möglich.

Weitere Informationen & Anmeldung

MitarbeiterInnen im Saatgetreidegeschäft benötigen umfassende Sachkenntnisse über die gesamte Saatgut-Wertschöpfungskette, wie auch einen guten Draht zu KundInnen, um das facettenreiche Fachwissen gewinnbringend einsetzen zu können. Dieser Zertifikatslehrgang kombiniert die Seminare „Fachkunde Saatgetreide“ sowie „Vertriebs- und Reklamationsgespräche der Saatgetreidebranche“ und vermittelt so alle wichtigen Grundlagen – von der Züchtung bis zum Umgang mit Reklamationen.

Termine
Teil 1: 06.12. – 08.12.2022 | SGH 221-001
Teil 2: 15.02. – 16.02.2023 | SGH 221-002

Weitere Informationen & Anmeldung

Agrarhandelsunternehmen benötigen fachkompetente und verantwortungsbewusste Fachkräfte in der Lagerwirtschaft. Mit hoch qualifizierten MitarbeiterInnen können Sie eine effiziente Lagerung von Getreide und Ölsaaten mit möglichst geringen Verlusten und hoher Qualität erreichen. In diesem Lehrgang erhalten PraktikerInnen von anerkannten und erfahrenen ExpertInnen der Wissenschaft und Wirtschaft eine umfassende, praxisbezogene Ausbildung. Darüber hinaus profitieren die angehenden GetreidemanagerInnen vom Erfahrungsaustausch mit den FachexpertInnen und ‑kollegInnen und haben die einmalige Gelegenheit, sich ein breites Netzwerk in der Branche aufzubauen.

Termine
Teil 1: 26.09. – 30.09.22 | GMF 022
Teil 2: 10.10. – 12.10.22 | GMF 022
Teil 3: 17.10. – 19.10.22 | GMF 022
Teil 4: 14.11. – 16.11.22 | GMF 022
Teil 5: 04.12. – 08.12.22 | GMF 022
Teil 6: 27.02. – 01.03.23 | GMF 022
Teil 7: 09.03. – 10.03.23 | GMF 022
Teil 8: 24.04. – 28.04.23 | GMF 022
Ggf. sind Terminänderungen möglich

Weitere Informationen & Anmeldung

Tier und Futtermittel

Dieses Seminar ist die perfekte Grundlage für Mitarbeiter im Futtermittelvertrieb. Neben fachlichen Kenntnissen in der Nutztierfütterung von Rind, Schwein und Geflügel sowie betriebswirtschaftlichen Grundlagen der Fütterung, werden die verkäuferische Kompetenz geschult und Vertriebsmethoden vermittelt. Nach erfolgreich bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer das Zertifikat „Futtermittelfachberater/in“.

Termine
Herbst 2022 oder
Frühjahr 2023

Weitere Informationen & Anmeldung

Im Rahmen dieses Lehrgangs werden die amtlichen Futtermittelkontrolleure ausgebildet. Die Inhalte sind entsprechend der fachlichen Anforderungen der FutterMkontrV für die Qualifikation von Kontrolleuren in der Futtermittelüberwachung bundeseinheitlich festgelegt. Der mindestens sechsmonatige Lehrgang umfasst einen theoretischen und einen praktischen Teil. Nach erfolgreich bestandenen schriftlichen, praktischen und mündlichen Prüfungen erhalten die Teilnehmer die Sachkunde gemäß FutterMkontrV.

TermineTeil 1: 04.10. – 07.10.22 | FMK 022
T
eil 2: 24.10. – 28.10.22 | FMK 022
Teil 3: 21.11. – 25.11.22 | FMK 022
Teil 4: 05.12. – 09.12.22 | FMK 022
Teil 5: 23.01. – 27.01.23 | FMK 022
Teil 6: 13.02. –  17.02.23 | FMK 022
Teil 7: 02.03.23 | FMK 022-online
Teil 8: 06.03. – 10.03.23 | FMK 022
Teil 9: 20.03. – 24.03.23 | FMK 022
Teil 10: 17.04. – 21.04.23 | FMK 022
Teil 11: 02.05. – 05.05.23 | FMK 022
Teil 12: 13.06. – 14.06.23 | FMK 022
ggf. sind Terminänderungen möglich

Weitere Informationen & Anmeldung